Die Pios stellen sich vor...

Die Pio Anlässe werden von den Leiter oder den Pios selber organisiert

  • Die Pio Anläse werden nach Ansage durchgeführt
  • Wir Pios sind in der 2.-3. Oberstufe oder sogar schon in der Ausbildung
  • Pios sind junge, motivierte, lustige, freche und aufgestellte junge Pfader
  • Die Pios sind an den Pfadi-Übungen mit dabei
  • Wir sind die Venner (Gruppenführer) für die Pfader
  • Treffpunkt meistens nach Ansage
  • Wir sind die meiste Zeit draussen, bei jedem Wetter
  • Unternehmen miteinander coole Sachen (Schlitteln, Alpamare, Eislaufen, Backen, Essen, Pio Kantonaltag, Pio Weekend usw.)
  • Wir gehen gemeinsam mit den Pfader zwei Wochen ins Sommerlager
  • Jahresbeitrag: 50.- Fr. pro Kind (ab zwei Kinder der gleichen Familie bleibt der Beitrag bei 100.- Fr.)
  • Versicherung ist Sache des Teilnehmenden

Geniesst mal den kurzen Clip über die Pios

Piokurs 2011 von der Pfadi Luzern: